Vietnamese Pho

Zubereitung

Gesamt: 7.5 h | Aktiv: 1 h

Rindfleisch: Fleisch gut trocken tupfen. Sojasauce und Fischsauce verrühren, Fleisch damit bestreichen, in den Vakuumbeutel geben, fachgerecht vakuumieren.

Wasser in eine Pfanne auf 55 Grad erwärmen. Vakuumbeutel beigeben, ca. 8 Std. ziehen lassen.

Sud: Bouillon mit allen Zutaten bis und mit Nelke aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln. Sud absieben, zurück in die Pfanne giessen, aufkochen.

Pho: Nudeln nach Angabe auf der Verpackung zubereiten, abtropfen. Rindfleisch in Streifen schneiden, mit den Nudeln und Sprossen in 4 Suppenschalen verteilen. Heissen Sud darübergiessen, ca. 1 Min. ziehen lassen. Bundzwiebel beigeben, Limette und Koriander dazu servieren. Chilisauce separat dazu servieren.

Rezept drucken