Pulled Beef Burger

Zubereitung

Gesamt: 49 h | Aktiv: 1 h

Pulled Beef: Fleisch würzen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch rundum ca. 10 Min. anbraten, herausnehmen, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. kühl stellen. Fleisch in einen Vakuumbeutel geben. Zwiebel und alle Zutaten bis und mit Paprika mischen, in den Vakuumbeutel geben, fachgerecht vakuumieren.

Wasser in einer Pfanne auf 66 Grad erwärmen. Vakummbeutel beigeben, ca. 48 Std. ziehen lassen. Pfanne dabei mit dem Silikondeckel zudecken.

Pickled Radiesli: Radiesli und alle Zutaten bis und mit Koriandersamen in einer Schüssel mischen, in einen Vakuumbeutel geben, fachgerecht vakuumieren, ca. 30 Min. mit dem Fleisch im Wasserbad ziehen lassen. Herausnehmen, Radiesli mit dem Beutel in Eiswasser legen, auskühlen.

Cole Slaw: Rotkabis, Salz und Zucker mischen, in ein Sieb geben, Sieb in eine Schüssel stellen. Rotkabis mit einem Teller beschweren und ca. 30 Min. ziehen lassen. Crème fraîche, Mayonnaise, Essig und Öl in einer Schüssel verrühren. Kabis, Rüebli und Apfel beigeben, mischen, würzen.

Fleisch aus dem Beutel nehmen, mit zwei Gabeln zerzupfen, warm stellen. Entstandener Saft aus dem Beutel in eine Pfanne giessen, ca. 5 Min. einköcheln. Mit dem zerzupften Fleisch mischen.

Anrichten: Burger-Buns aufschneiden, in einer Bratpfanne ca. 2 Min. rösten. Böden mit Pulled Beef, Cole Slaw und Radiesli belegen, Kresse darauf verteilen. Buns-Deckel darauflegen.

Rezept drucken